Reinigung verlegter Teppich

  • Der Teppich ist sofort wieder benutzbar.
  • Das Raumklima verändert sich kaum (max. 8 g Flüssigkeit pro m²).
  • Wir verwenden ein Fünfzigstel Chemie gegenüber herkömmlicher Nassreinigung.
  • Das Material ist phosphatfrei, ph-neutral und
  • besteht aus biologisch abbaubaren Materialien.
  • Es gibt keine Geruchsbelästigung.
  • Wir belasten keine Abwässer.
  • Wir verwenden keine klebrige Substanz und verzögern damit Nachverschmutzung.
  • Wir entfernen auch Kaffeeflecken.
  • Doppelböden mit EDV- und Stromleitungen können gefahrlos gereinigt werden.
  • Wir entfernen randlos Schmutzstraßen.
  • Wir reinigen und entfernen Rückstände von Reinigungsmittel.
  • Hygienische und fasertiefe Sauberkeit reduziert die Wiederverschmutzung.
  • Ihr Teppich erstrahlt in natürlichem Glanz.

Grundreinigung

Eine Reinigung mit Trockenpulver ist empfehlenswert, wenn z.B. die zu reinigende Fläche sofort wieder begehbar sein muß oder nur Teilflächen zu reinigen sind oder eine andere Methode nicht möglich ist. Bei diesem Verfahren wird leicht angefeuchtetes Teppichreinigungspulver verwendet. Dabei wird der Teppich zunächst entstaubt. Anschließend wird das Pulver gleichmäßig aufgestreut und in den Teppich eingebürstet. Das Reinigungspulver löst den Schmutz und kann nach kurzer wieder abgesaugt werden. Der textile Bodenbelag bleibt während dieser Zeit nutzbar. Dieses Verfahren ist auch für lose verlegte Teppiche geeignet, da der Feuchtigkeitsgrad sehr gering ist.

Carpet Cleaner - schonende, ökologische Reinigung